TF Reisen - Ihre Reisebüro in Rhaunen

 

Busfahrt nach Lviv

 

Reisetermin 

 08.06.2012 - 19.06.2012  2.425 €                   

 Econom (ohne Programm)

 700

 

 Anmeldung / Anfrage

 

 

 

Eingeschlossene Leistungen:

 

 

  • Fahrt im modernen Reisebus

  • am Ankunftstag Abend-Dinner mit landestypischer Küche in Hotelrestaurant

  •  

    10x Übernachtung im Doppelzimmer, inkl. Früchtückbüffet  in guten 3-Sterne Hotel 
  • Transfer Hotel - Stadion - Hotel  zum Vorrundenspiel Deutschland - Portugal  (am 9.06.2012 )

  • Live-Anschauen des 2. Vorrundenspiels Niederlande – Deutschland ( am 13.06.2012 )  aus Kharkov in dem Hotelrestaurant mit Freibier.

  • Transfer Hotel - Stadion - Hotel  zum Vorrundenspiel  Dänemark - Deutschland

     

     (am 17.06.2012)
  • Infopaket, Stadtplan

  • deutsch- & ukrainischsprechige Reiseleitung 

Ihre Zustieg :

Köln, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Dresden, Berlin und  viele anderen Städten Deutschlands.

Fragen Sie uns nach Ihre Stadt!

 

 

 

Buchungsmöglichkeiten :

 

 

 

 

1. Nur Busfahrt.

 

 

 

 

    Preis auf Anfrage, ab 200 €.

 

 

 

 

2. Eintrittskarten.

 

 

 

 

    Wir haben  die  Möglichkeit   Ihnen  Eintrittskarten  aller 3  Kategorien  anzubienten

 

 

 

(sofern verfügbar). Preise auf Anfrage.

 

 

 

3. Vorrundenspiel:  Dänemark  -   Portugal .

 

 

 

 

    Sie haben die Möglichkeit beim Spiel Dänemark – Portugal am 13.06.2012 in Lviv dabei zu sein. Bei Bedarf an Eintrittskarten stehen wir unseren Kunden beratend zur Verfügung. Der Transfer zur Stadion wird aus der Anzahl der Reservierungen berechnet.

 

 

 

4. Vorrundenspiel : Niederlande – Deutschland in Kharkov am 13.06.2012 .

 

 

 

 

   Möchten Sie auch  Vorrundenspiel Niderlande - Deutschland in Kharkov live erleben?
Wir können Ihnen helfen, einen Transfer zu organisieren. Da zwischen Lviv und Kharkov über 1000 km liegen, schlagen wir den Flug Lviv-Kharkov- Lviv vor. Angebot auf Anfrage.
5. Gunstige Unterbringun, Econom:

 

 

 

 

   Wenn Sie den Aufenthalt  etwas günstiger haben möchten, können wir  Ihnen  Unterkünft in 2-Sterne Hostel in Lviv anbieten.Wir berechnen für Sie Busfahrt mit  10xÜbernachtung -  700.

 

 

 

6. Reiseprogramm auf Wunsch.

 

 

 

   Buchung des ganzen Exkursionspaketes - nach Wunsch.

 

Reiseverlauf und Programmvorschlag    

 

 

    Lviv ist eine beschauliche Stadt in den Karpaten, die reich an bedeutenden Baudenkmälern vieler Stilepochen ist. Die architektonische Vielfalt der Bauwerke ist auf die vielen Invasionen vergangener Jahrhunderte zurückzuführen.

 

 

 

 

  Die Zweiflüssestadt liegt eingebettet in eine Hügellandschaft, die zahlreiche Ausflugsgmöglichkeiten bietet.

 

 

 

 

 

Fr., 8. Juni: Busreise nach Lviv

 

 

 

 

    Geplant sind mehrere Stopps, Transit über die Tscheschische Republik und Polen. Die Passkontrolle an der ukrainischen Grenze.

 

 

Sa., 9. Juni: Ankunft

      Nach der Ankunft erfolgt der Check-in im Hotel. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung, am Abend - Dinner mit landestypischer Küche in Hotelrestaurant.

 

    In der Arena Lemberg beginnt um 21:45 Uhr die Partie Deutschland-Portugal. Das Stadion in Lemberg, in dem die EM-Spiele stattfinden werden, befindet sich außerhalb der Stadt. Bustransfer zum Stadion steht zur Verfügung um 18:30 Uhr am Hotel.

 

So., 10. Juni: Stadtrundfahrt in Lviv

 

    Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit an einer Stadtrundführung teilzunehmen. So lernen Sie der Ukrainische Lviv näher kennen und kommen zu den wichtigsten Sehenwürdigkeiten. Die Stadt am Poltwa-Fluss blickt auf eine Geschichte bis ins 13. Jahrhundert zurück, als Lemberg nach dem Fürstensohn Lew benannt wurde. Die Führung durch die Stadt des Weltkulturerbes zeigt die historische Altstadt mit dem 600 Jahre alten Marktplatz  ( Staryj Rynok ) und seinen farbigen Bürgerhäusern. An der Oper, deren Bau der Wiener Staatsoper nachempfunden wurde, kann man deutlich die Spuren und Einflüsse österreichischer und polnischer Regierungen erkennen. Zahlreiche katholische und orthodoxe Kirchen prägen das Stadtbild. Danach bleibt Zeit für eigene Erkundungen.

 

Mo., 11. Juni: Ausflüg „Lemberger Lytschakowski Friedhof “

 

 

 

    Der Lemberger Lytschakowski Friedhof ist ein historisches Gedenkmuseum-Naturschutzgebiet und einer der ältesten Friedhöfe der Ukraine und Europa. Den Lytschakowski Friedhof wird auch als das Museum der Grabskulptur bezeichnet. Auf dem Friedhof werden Sie die einzigartigen Grabskulpturen und die Denkmäler vieler Epochen, sowie der bekannten Artisten, Wissenschaftler und Politiker sehen, die dort begraben sind.

 

 

 

 

 

 

 

Di., 12. Juni:  Tagesausflug  „ Potschaev Lavra“, inkl. Mittagessen

 

 

 

 

   Das „ Potschaev Lavra“  ist das zweitgrößte und bedeutsamste Kloster in der Ukraine und eines der größten Heiligtümer der ganzen orthodoxen Welt. Dieses altertümliche Kloster wurde auf einem  Berg unweit des Städtchens Neu-Potschaev etwa 1240-1241 von Mönchen gegründet, die aus Kiew vor tatarischen Überfällen flohen. Nach der Legende hat die Heilige Jungfrau Maria das Kloster vor dem Angriff der Tataren beschützt, indem Sie mit ihrer Kraft alle fliegenden Pfeile zurück fliegen ließ. Von jenem Stein, wo Maria stand und die ihr heiliger Fußabdruck blieb, der sich mit reinem und heilsamem Wasser füllte, jetzt entsprießt eine heilsame Quelle.

 

 

 

 

Mi.,13. Juni:  Spieltag ,Vorrundenspiel  Niederlande – Deutschland

 

 

 

 

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung um das romantische Lviv auf sich wirken zu lassen.

 

 

 

    Um 21:45 Uhr Ortszeit beginnt in Kharkov die Partie Niederlande - Deutschland ! Wir treffen uns im Hotelrestaurant für gemeinsames Live-Ansehen des Spiels. Während der Spielzeit Freibie für alle Fußballfans!

 

 

Do., 14. Juni: Exkursion „ Museum der Volksarchitektur & des Alltagslebens“

 


 

Nach dem Früchstück steht Ihnen der Vormittag für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Nachmittags haben Sie die Möglichkeit an einer Exkursion im „ Museum der Volksarchitektur und des Alltagslebens“ in Lviv teilzunehmen. Während der Exkursion im Museum werden Sie erleben, wie das ukrainische Volk gelebt hat , die einzigartigen hölzernen Kirchen und Häuser aus verschiedenen ethnischen Gebieten der westlichen Ukraine und ebenso die Haushaltsgegenstände jener Zeiten kennenlernen . In 54 Höfen sind 124 Denkmäler der Architektur aufgestellt. Einige gehören zum "UNESCO"-Weltkulturerbe.

 

Fr., 15. Juni:  Besuch des „Museums des Bieres“ in Lviv , mit der Verkostung

 

 

 

 

Sa., 16. Juni:  Tagesausflug „ die Schlösser des Goldenen Hufeisens“, inkl. Mittagessen

 

 

   Heute besteht die Möglichkeit zum Besuch des zauberhafter Schlösser. In der Umgebung von Lemberg locken die Schlösser des Goldenen Hufeisens. Nach dem Frühstück Tagesausflug zu einer Reise in die Vergangenheit. Fahrt nach Olesko zur mittelalterlichen Burg. Ursprünglich als Festung erbaut, diente die Anlage ab dem 15. Jahrhundert als Sitz wohlhabender Adelsfamilien. Heute beherbergt sie als Museum zahlreiche Kunstschätze. Fahrt zur restaurierten Anlage von Zolochiv mit Chinesischem Palast. Die quadratische Festung Pidhirzis ist majestätisch angelegt.

 

So., 17. Juni:  Spieltag, Vorrundenspiel: Dänemark - Deutschland    

 

  

 

Für diesen Tag ist Freizeit geplant. Am Abend um 21:45 Uhr Ortszeit beginnt in der Arena Lemberg das Spiel Dänemark - Deutschland. Bustransfer zum Stadion steht zur Verfügung um 18:30 Uhr am Hotel.

 

 

 

Mo., 18. Juni:  Heimfahrt

 

 

 

 

   Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise. Mit vielen wunderschönen Bildern, Souveniren und schönen Eindrücken fahren Sie zurück nach Deutschland.

 

 

 

Exkursionspacket:  190 €   inkl. alle Eintrittskarten,  2xMittagessen

 

 

 

 

 

 

 

Hotelinformationen:

 

 

 

   Das 3-Sterne Hotel " Cyhiv" liegt nordwestlich des Zentrums von Lviv und nur 3,9 km von Stadium Lemberg-Arena entfernt. Das Hotel verfügt über eine elegante Einrichtung und bietet 122 bequeme Zimmer von verschiedenen Kategorien an.

 

  Die moderne Zimmer verfügen über Sat-TV,Telefon, Wi-Fi, Du/Wc. Das Hotel "Cyhiv" ist wegen des guten Restaurants mit ukrainischen und internationalen Spezialitäten und wegen seiner ruhige Lage belibt. Mehrere Buslinien führen ins Zentrum ( Fahrpreis entspricht 50 Cent,Stand 2011).

 

 

    Alternativ steht uns für die gesamte Gruppe auch das komfortable 3-Sterne Hotel "Aqarel" in einer Provinzstadt Zhovkva (ca 23 km weit von Lwiw entfernt) zu Verfügung. Zwischen den beiden Städten gibt es mehrere Buslinien.

 

    Das 3-Sterne-Hotel wurde 2011 erbaut und bietet 30 bequeme Zimmer von verschiedenen Kategorien an. Alle Zimmer verfügen über Du/Wc, Sat-TV, Telefon, Klimaeinlage, Wi-Fi.

 

 

 

 

   Die Stadt Zhovkva - in der Stanislaw Zholevskiy, polnicher Kanzler und Kronhetman 1594 entschieden hat sein Anwesen zu errichten - ist heute enthalten im Lviver Tourprogramm. Hier befindet sich eine einzigartige Synagoge aus dem XVIII. Jahrhundert, die größte in Europa,welche heute anerkannt ist als ein Architekturdenkmal von nationaler und internationaler Bedeutung. Von der Zhovkva-Synagoge inspiriert wurden in Tel Aviv einige identische Synagogen erbaut. Es ist eine   nette  Provinz  mit   hetmanischem,  königlichem  und  zaristischem Geist,  wo Pjotr 1., Hetman Masepa und eine Reihe bekannter Persönlichkeiten früherer Epochen gewesen waren.

 

 

Es gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen.

 

Zurück                                                                                                          Nach oben

 

 

Reisebüro TF Reisen * Individuelle&Gruppenreisen  |  info@tfreisen.com